LSPDFR 0.4: ein Überblick über die Neuheiten

LSPDFR 0.4 dürfte das wohl bisher grösste lancierte LSPDFR Update seit dem Release von LSPDFR sein. Es soll im Februar 2019 erscheinen. Doch was für Neuheiten bietet die neue Version?

Ein Überblick über die bisher bekannten, neuen Funktionen.

Das ist nicht unser erster Beitrag zu LSPDFR 0.4 – lies alle Artikel zum Thema jetzt.

Klein aber fein

Bei dem Update werden wohl auch viele kleinen Sachen dabei sein, wie zum Beispiel die Möglichkeit, Verdächtige ab sofort auch ohne Zusatz-Mod zu durchsuchen oder eine hellere Taschenlampe. Es sind die kleinen Sachen, die das Ganze ausmachen.

Charakter-Personalisierung in LSPDFR 0.4

Dieses Feature haben sich die Entwickler wohl vom Emergency Uniforms Pack abgeschaut. Auch hier hat man die Möglichkeit, eigene Charaktere zu erschaffen.

Tatsächlich soll es mit der neuen Version auch eine bessere Individualisierung der Charakter geben.

Es soll auch möglich sein, mit seinem eigenen Polizisten-Charakter zu spawnen und nicht erst mit Franklin, Trevor oder Michael. Anstatt also zu Trevor zu switchen, der gerade von einer Horde Sheriffs verfolgt wird, kann man zu seinem LSPDFR Charakter wechseln, der beispielsweise gerade auf dem Weg zum LSPD ist.

Szenarien

Bisher war es das Gleiche, außerhalb einer Mission ein Auto anzuhalten. Es gab eine Fahrzeug- und Personenüberprüfung, vielleicht hat man noch einen Alkoholtest gemacht und das war es dann auch. Im schlimmsten Fall ist der Fahrer einfach geflüchtet.

Neu hast du etwas vorsichtiger zu sein. Denn dank mit LSPDFR 0.4 neu eingeführten Szenarien ist jeder Traffic Stop ein neues Erlebnis – man weiß nie, was kommt. Also sei auf der Hut, wenn du das nächste Mal in Los Santos einen Autofahrer wegen zu schnellem Fahren drankriegen willst.

Kriminalitätssystem in LSPDFR 0.4

Dieses System wurde schon einmal angekündigt. Es ist einer der grösseren Änderungen von LSPDFR. Verdächtige Personen können der Zentrale gemeldet werden. Ebenso Leute, die auf dich schießen. Diese bekommt dann ein Flag und die Kollegen reagieren daraufhin entsprechend.

Und Szenarien peppen das Ganze jetzt noch auf – denn in den schmalen Seitengassen von der Grove Street kann einiges passieren. Sobald du also etwas Verdächtiges beobachtest, kannst du es an die Zentrale melden.

Mit dieser Funktion wird nun auch die Möglichkeit hinzugefügt, dass Zivilisten automatisch die Notrufnummer wählen, wenn sie eine Straftat beobachten. Ziemlich cool, oder?

Verfolgungsjagden

Nun ja, schlecht waren die Standard Verfolgungen von LSPDFR ja nicht. Aber es gab sicherlich noch Potenzial noch oben – so wäre es beispielsweise sicherlich schön gewesen, hätten die Kollegen ihre Motorhaube jeweils behalten können – und genau diesen Raum nach oben möchte die neue Version 0.4 füllen.

Mit einer verbesserten KI für unsere wertgeschätzten, virtuellen Kollegen in Los Santos und einem Steuerungselement für Verfolgungsjagden möchte sich die Mod auch im Bereich der Jagd von flüchtigen Straftätern entwicklen.

So sollen beispielsweise Hubschrauber nicht mehr so tief fliegen und die Kollegen nicht mehr ohne Grund mit voller Wucht gegen den Flüchtigen fahren. Stattdessen hat die KI jetzt saubere PIT Manöver gelernt, wie das LSPD stolz präsentiert.

Neue Aktionsmenüs

Mit LSPD First Response 0.4 soll es auch neue Aktionen geben. Wie genau diese aussehen, ist noch nicht wirklich bekannt. Wir wollten sie euch trotzdem nicht vorenthalten.

Eigene Organisationen

Ja, du hast richtig gelesen. Neu soll es möglich werden, dass du selbst eigene Polizeibehörden erstellst – also z.B. die Los Santos Strandpolizei oder die Rockford Hills Sheriff Einheit.

Verknüpfung mit lcpdfr.com

Neu soll lcpdfr.com direkt mit LSPDFR verknüpft werden. Damit soll einiges einfach werden, beispielsweise soll man Charakter direkt aus GTA V aus mit der lcpdfr.com Community teilen können. Ob das jetzt wirklich gut ist, darüber lässt sich streiten.

Werden so also bald die Profile auf lcpdfr.com aussehen?

Bei vielen ruft das ungute Erinnerungen hervor: 2017 wurde bei der Feuerwehr Mod Los Santos Rescue Departement ein ähnliches System verbaut – mit fatalen Folgen. LSRD leakte unabsichtlich massenhaft Daten von Benutzern (wir berichteten). Passwörter, E-Mail Adressen, Namen und mehr wurden damals für jeden zugänglich gemacht. Seither ist von LSRD kaum noch etwas zu hören.

Mehr Information

Wenn ihr euch alle Infos zu LSPD First Response 0.4 holen wollt, schaut einfach mal auf der Website von LSPDFR vorbei.

Informiert werden, wenn LSPDFR herauskommt

Wenn du nicht verpassen willst, wann LSPDFR 0.4 für die Öffentlichkeit zugänglich wird, abonniere jetzt unseren LSPDFR 0.4-Alarm.

Kommentar verfassen

LSPDFR Support - Deutsch

22 User(s) Online Join Server
  • Thomas1995
  • Fox | German-Mods
  • Sandelmaus